DEHOGA Thüringen

Herzlich Willkommen bei Ihrem DEHOGA-Thüringen

Der DEHOGA Thüringen ist der Berufsverband der Gastronomen und Hoteliers. Er kämpft gegen Bürokratie, ungerechte Steuern und hohe Gebühren. Der DEHOGA setzt sich für das Ansehen des Gastgewerbes ein und wirbt für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie. Als Vertreter Unternehmer im Gastgewerbe handelt der DEHOGA Tarifverträge aus.

emobility im Fokus der Fachgruppe Hotels und Tourismus


Bei tollem Wetter fand am 17. Mai 2017 die zweite Fachgruppensitzung Hotels im Kompetenzzentrum statt. Erstmals filmte das MDR Fernsehen zum Thema Diebstahl und Zechprellerei. Dirk Ellinger referierte u.a. zur Änderung des Gaststätten- und Kommunalabgabengesetzes, Besteuerung bei Schwimmbad und Sauna und zur aktuellen Entgelttariftabelle. Stefan Raabe von enviaM brachte das Thema emobility näher. Robert Fuhrmann von der Firma Avermann stellte den neuen RoBust - Speiserestzerkleinerer ...vor. Die Firma Berndt Bio Energy sorgt zudem für die notwendige Entsorgung.

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön für den Besuch und die interessanten Fragen während der Veranstaltung!

Die Präsentationen der Veranstaltung finden Sie hier.

Kurz notiert

wissensWert: Abmahnfalle – Angaben- und Kennzeichnungspflichten im Gastgewerbe - jetzt anmelden

Am 12. Juni 2017 findet die nächste wissensWert-Veranstaltung mit dem Titel "Abmahnfalle – Angaben- und Kennzeichnungspflichten im Gastgewerbe" ab 14 Uhr im DEHOGA Thüringen KOMPETENZZENTRUM statt.

Was muss auf Angeboten, bzw. Rechnungen stehen? Welche Angaben sind beim Impressum Pflicht? Wie kennzeichne ich Speisekarten und Flyer korrekt mit Zusatz- und Allergenen Stoffen? Genau mit diesen Fragen befasst sich die wissensWert-Veranstaltung am 12. Juni 2017 von 14 bis 18 Uhr.

weiter

Die Umsatzbesteuerung von Gutscheinen soll EU-weit harmonisiert werden

Nunmehr werden die Begriffe Gutschein, als  "Einzweck-Gutschein" und "Mehrzweck-Gutschein" definiert und damit die (Umsatz-) steuerlichen Folgen geregelt.

weiter

Bundestagswahl 2017: DEHOGA-Wahlcheck liegt vor

Wer steht für welche Politik? Das will der DEHOGA von den Parteien und Kandidaten im Vorfeld der Bundestagswahl wissen. Dafür wurde auch in diesem Jahr wieder ein Wahlcheck erarbeitet, der aufzeigt, was Gastronomie und Hotellerie von der Politik erwarten.

„Als DEHOGA machen wir uns stark für Rahmenbedingungen, die unsere Unternehmerinnen und Unternehmer beflügeln und nicht fesseln. Wir kämpfen für mehr Flexibilität und fairen Wettbewerb. Dies ist dringend notwendig, denn immer neue bürokratische Belastungen und ausufernde Regulierungswut sorgen für Unternehmerfrust statt Unternehmerlust“, erklären DEHOGA-Präsident Guido Zöllick und DEHOGA-Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges.

Den Wahlcheck des DEHOGA finden Sie hier…