Trinkwasserproben auf Legionellen

Die Trinkwasserverordnung schreibt die Prüfung des Wassers auf Legionellen in Trinkwasseranlagen vor.

Der Untersuchungspflicht auf Legionellen unterliegen Unternehmer oder sonstige Inhaber einer Trinkwasser-Installation:

  • in der Trinkwasser im Rahmen einer öffentlichen oder gewerblichen Tätigkeit abgegeben (Hotels) wird und
  • die eine Großanlage zur Trinkwassererwärmung enthält und
  • die Duschen oder andere Einrichtungen enthalten, in denen es zu einer Vernebelung des Trinkwassers kommt (also nicht das Handwaschbecken in der Toilette des Restaurants)



Trinkwasseruntersuchung

Mikrobiologische Untersuchung des Trinkwassers

In der Trinkwasserverordnung heißt es: „Trinkwasser muss so beschaffen sein, dass durch seinen Genuss oder Gebrauch eine Schädigung der menschlichen Gesundheit insbesondere durch Krankheitserreger nicht zu befürchten ist.“




Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen zum Rahmenvertrag

Margitta Denner

Mitgliederbetreuung

Margitta Denner

Telefon 0361/5907820

Kontakt


Unser Seminarangebot des DEHOGA Thüringen KOMPETENZZENTRUMs

Achtung, Hygienekontrolle!

Nach diesem Seminar überstehen Sie mit Leichtigkeit die nächste Hygienekontrolle.

  • Hygiene im Alltag – Vorschriften und Anforderungen
  • Beispiele für die tägliche Umsetzung
  • Checklisten und Dokumente
  • Schulungspflichten (Mitarbeiter-Belehrungen)

 

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.